Auf den weiten Weg nach England machte sich die Klassenstufe 10 des Gymnasiums am Rosenberg für eine einwöchige Studienfahrt. Nach einer anstrengenden Busfahrt kam die Gruppe aus 44 Schülern und den vier begleitenden Lehrern Ben Krug, Jutta Dönmez, Sebastian Lebeau und Franziska Weber in Winchelsea im Süden Englands an. Noch am selben Abend gab es den ersten Abstecher ans Meer...


Vergangenen Dienstag war es für die Schülerinnen Angelina Taci (7a) und Sophia Alland (7b) des Gymnasiums am Rosenberg soweit: am Leibniz-Gymnasium in Rottweil fand die diesjährige "Reading aloud Competition" statt. Aus fünf Gymnasien der Region traten die besten Schülerinnen und Schüler an, um ihre englischen Lesekünste unter Beweis zu stellen:

Eine Woche lang war die Klassenstufe 10 des Gymnasiums am Rosenberg unterwegs in England, um Land und Leute, Natur und Kultur besser kennen zu lernen.

 

Am 19. Mai 2017 war es endlich soweit: Die lang ersehnte Studienfahrt nach England ging los. Schon seit Monaten hatten die Schüler der Jahrgangsstufe 10 der Woche in England entgegengefiebert.